Türautomation REICHERT GmbH - Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße 17 - 01454 Radeberg - Telefon: 03528 442067 - Telefax: 03528 417503 - E-Mail: info(at)ta-reichert.de

Geschichte

1991
  • Die Türautomation Torsten Reichert in Radeberg wird gegründet.
  • Wir beginnen mit der Fertigung von automatischen Türantrieben und kompletten automatischen Türanlagen vom Schweizer System record.
  • Mit der Einrichtung eines Rohprofillagers und der Lagerung aller wichtigen Antriebskomponenten können wir schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren.
Firma
1992
  • Durch den Aufbau eines treuen Kundenstammes steigern wir unsere Fertigungskapazität für Automatiktüren.
  • In unseren Räumen entstehen die ersten Sonderkonstruktionen wie zum Beispiel für die Sempergalerie im Dresdner Zwinger und für die Sparkasse Pirna.
 
1994
  • Wir ziehen in größere Räume innerhalb von Radeberg um.
  • Mit der steigenden Anzahl an Automatiktüren gewinnt der Ausbau eines zuverlässigen Services an Bedeutung.
 
1995
  • Am 01.02.1995 wird die Türautomation Reichert GmbH gegründet.
  • Wir unterziehen uns der ersten Zertifizierung für die Herstellung von automatischen Schiebetüranlagen in Flucht- und Rettungswegen für record STA 113 First.
  • Mit dem System  Gilgen Door Systems erweitern wir unsere Automatiktürherstellung um ein weiteres starkes Schweizer System.
 
1998
  • Ausbau und Sanierung unserer derzeitigen Betriebsstätte mit über 600 qm Fertigungs- und Lagerfläche.
  • Der TÜV Hannover zertifiziert uns als Fertigungsstätte für automatischen Schiebetüranlagen in Flucht- und Rettungswegen - AutSchR für die Systeme record und Gilgen SLP redundant.
  • Die eigene Fertigung von automatischen Rundschiebetüren und Sonderkonstruktionen wird ausgebaut und durch Ganzglasschiebetüren, funkgesteuerte Schiebetüren für Produktionsstätten und Kellnerschiebetüren erweitert.
 
2000
  • Wir erweitern unseren Service im Freistaat Sachsen, Süd - Brandenburg, Berlin, Sachsen - Anhalt bis in den Freistaat Bayern.
  • Zum ersten Mal liefern wir eine Automatische Türanlage in die GUS - Staaten.
 
2001
  • Durch ständigen Ausbau unseres Kundendienstes beliefern wir unsere Kunden bundesweit.
  • Um die Zugriffszeiten und Anfahrtskosten für unsere Kunden moderat zu halten haben wir einen Servicestützpunkt in Chemnitz eingerichtet, welcher das Gebiet Westsachsen / Erzgebirge bedient.
 
2002
  • Die hohe Einsatzbereitschaft und sie ständige Qualifikation unserer Mitarbeitet ermöglicht es, einen Notdienst einzurichten.
  • In unseren drei Servicefahrzeugen haben wir wichtige Verschleiß- und Ersatzteile vorrätig.
 
2003
  • Wir fertigen Anlagen für mehrere Discounter.
  • Wir können auf Verschiedene Referenzen für Ganzglasautomatiktüren verweisen.