Falttüranlagen

Automatische Falttüranlagen werden hauptsächlich bei beengten Platzverhältnissen eingesetzt.

Falttür Bautzen FTA 20

FTA 16 BO geschlossen

FTA 16 BO offen

FTA 20 mit Paneelfülllung

Autom.  Falttüranlage RECORDFTA 20  als Windfang 

Autom.  Falttüranlage RECORDFTA 20 – Eingang Apotheke mit Notdienstanlage

Beschreibung folgt

Autom.  Falttüranlage RECORD FTA 20 – Haupteingang  

Die Anlagen können ebenso wie die Schiebetüranlagen, mit einer Zulassung für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen gefertigt werden. Wir verwenden dazu die Systeme RECORD FTA 16 / FTA – Break Out und GILGEN FFM /FFM redundant.

  • die lichte Durchgangsbreite reicht von 800 mm – 1600 mm
    (mit spezieller Bodenschiene bis 2000 mm)
  • die lichte Durchgangshöhe kann bis 2500 mm gewählt werden
  • die Montage kann an lichte putzfertige Mauerwerksöffnungen sowie an Metallrahmenkonstruktionen erfolgen.

Verglasungsmöglichkeiten:
VSG oder ESG 8/10 mm sowie alle Isolierglaskombinationen mit 2 Sicherheitsgläsern bis 20 mm Gesamtstärke.

Farben:
Nach RAL – pulverbeschichtet oder Eloxaltöne nach DIN

Auslösegeräte:
Radarbewegungsmelder, Infarotsensoren, Taster, berührungslose Schalter etc.