Falttüranlagen

Automatische Falttüranlagen werden hauptsächlich bei beengten Platzverhältnissen eingesetzt.

Autom.  Falttüranlage RECORDFTA 20  als Windfang 

Autom.  Falttüranlage RECORDFTA 20 – Eingang Apotheke mit Notdienstanlage

Beschreibung folgt

Autom.  Falttüranlage RECORD FTA 20 – Haupteingang  

Die Anlagen können ebenso wie die Schiebetüranlagen, mit einer Zulassung für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen gefertigt werden. Wir verwenden dazu die Systeme RECORD FTA 16 / FTA – Break Out und GILGEN FFM /FFM redundant.

  • die lichte Durchgangsbreite reicht von 800 mm – 1600 mm
    (mit spezieller Bodenschiene bis 2000 mm)
  • die lichte Durchgangshöhe kann bis 2500 mm gewählt werden
  • die Montage kann an lichte putzfertige Mauerwerksöffnungen sowie an Metallrahmenkonstruktionen erfolgen.

Verglasungsmöglichkeiten:
VSG oder ESG 8/10 mm sowie alle Isolierglaskombinationen mit 2 Sicherheitsgläsern bis 20 mm Gesamtstärke.

Farben:
Nach RAL – pulverbeschichtet oder Eloxaltöne nach DIN

Auslösegeräte:
Radarbewegungsmelder, Infarotsensoren, Taster, berührungslose Schalter etc.